NjangiList

Cameroon

About

Your Gateway to African Startup Companies

Here is where the world meets exciting and innovative African Startups and the great minds behind these Startups. 

Our mission is to help young entrepreneurs to create interesting, creative and innovative businesses that will become the engines of economic growth and development in Africa.

Need help getting started? 

Get in touch! We are here to assist you.

 

 

Jobs

Blogger/Content Moderator Part Time
Closing date: Thursday, March 31, 2016
Application Status: Open

Job description

Njangilist seeks the services of a Blogger/Content Moderator to help with her Social Media and Blog content updating.

Duties

You will be expected to curate and blog posts on the Njangilist website as well as post scheduled content on our social media accounts (esp. LinkedIn, Facebook, Twitter and Google +). Furthermore, you will engage fans to help drive positive conversations around our brand.

Good posts/contents should: - spark discussions - have originality - deal with up-to-date matters on your assigned topics - be visually rich (with image or video) - be thoughtful and thorough.

Requirements

  • You should have access to a computer and internet
  • Ideally, you are a professional blogger or a university student within a relevant field of study

Location

Work from home from anywhere in Africa!

Interested?

Apply online here at njangilist.com

Login or Register to apply for this job.

Co-Founder Full Time
Closing date: Saturday, December 31, 2016
Application Status: Open

We are a young company with strong growth potentials. We are currently seeking the services of a technical geek to join our team as Co-Founder. You should ideally be based in Berlin or be able to travel to Berlin (no relocation).

What awaits you:

  • a robust platform with exciting upcoming features that you will take ownership of 
  • a market with strong exponential growth opportunities
  • a non 9-5 Job. You can plan your schedule as it suits you
  • a Co-Founder role that grants you share ownership of the company, with all the benefits that come with that

What we expect from you:

  • Experience with PHP and other web development technologies/languages
  • Drupalist to the core
  • A very good understanding of Semantis in web design

As Co-Founder, you receive part ownership of the company. The shares of each founding member will be distributed on a faire and transparent basis. Calculating your share ownership will be based on the Slicing Pie Model (www.slicingpie.com). Therefore there is no direct renumeration from taking up this position. However, you will join a startup with the potential to disrupt a very massive market and benefit from the returns that come with it. You should also be ready to assume the risks that come with share ownership of a startup.

Sounds like an exciting challenge you could be up to?

Apply for this position below. Alternatively, send your application per mail to njangi(at)njangilist.com

 

 

Login or Register to apply for this job.

Events

Mehr als Krise oder Safari
Event date: Wednesday, November 7, 2018 - 19:00 to 22:00
Address: GSSC | Global South Studies Center, Universitätsstr. 41, Köln

Warum wir die Geschichten wirtschaftlichen Aufschwungs in Afrika nicht kennen

Wenn wir uns am Bild der Massenmedien orientieren, lernen wir heute alles darüber, wie Afrikaner sterben, aber nichts darüber, wie sie leben.“ Zu diesem Schluss kam der schwedische Autor Henning Mankell 2006. Bis heute hat sich in der Berichterstattung hierzulande kaum etwas geändert. Kriege und Hungerkatastrophen werden zwar mittlerweile oft in ihren globalen Zusammenhängen gesehen und als postkoloniales Erbe oder brutale Folge des kapitalistischen Weltwirtschaftssystems verstanden. Doch das Afrikabild bleibt eindimensional und wird höchstens durch romantische Naturlandschaften und exotische Tiere ergänzt. Über die kreativen Start-Ups und erfolgreichen Geschäftsmodelle in den pulsierenden Metropolen südlich der Sahara wird hierzulande kaum berichtet. 
Doch wer sind die Menschen hinter den Unternehmen, die den Aufschwung in Afrika mitgestalten? Wie leben und arbeiten sie in ihren von globalem Kapitalismus und postkolonialen Strukturen geprägten Ländern? Und welche Perspektiven für Wandel und Gerechtigkeit gibt es? 
Im Rahmen der Podiumsdiskussion erörtern wir, warum die Geschichten wirtschaftlichen Aufschwungs in Afrika in den deutschen Leitmedien nicht präsent sind und skizzieren diese unerzählten Geschichten anhand konkreter Beispiele aus verschiedenen afrikanischen Ländern. 

Podiumsgäste:
Shafagh Laghai (Monitor, WDR)
Dr. Stefan Ouma (Universität Frankfurt)
Peter Pauls (Kölner Stadt-Anzeiger)
Derrick Tawah (Njangi List)

Moderation:
Bebero Lehmann, Universität zu Köln

1 Going

Login or Register to join.

Medien Informationsdienst Tour Hamburg
Event date: Thursday, January 25, 2018 - 10:30 to 17:30
Address: Hamburg (verschiedene Stationen ), Hamburg (verschiedene Stationen ), Hamburg

 

0 Going

Login or Register to join.

Africa Day Hamburg 2018 - Kultur, Bildung, Business
Event date: Thursday, May 24, 2018 - 11:00 to Sunday, May 27, 2018 - 22:00
Address: IMIC e. V., Vorstand, Wandsbeker Marktstraße, Hamburg

„Africa Day 2018 – Kultur, Bildung, Business“ – vielfältig und inspirierend 
 
Mit einem vielfältigen und inspirierenden Musik- und Informations-Programm präsentiert sich der diesjährige Africa Day auf dem Wandsbeker Marktplatz unter dem Motto „Africa Day 2018 – Kultur, Bildung, Business“ (24. bis 27. Mai 2018), traditionell unter Schirmherrschaft von Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff. Für Hamburg zu einem etablierten Event geworden, feiern afrikanische und deutsche Mitbürger/innen seit 2012 ein farbenfrohes und mitreißendes interkulturelles Fest mit vibrierenden Musik-und Tanzvorführungen, exotischen Speisen und spannenden Themenangeboten, in den Länder- und Informationszelten, bei Podiumsdiskussionen, Präsentationen und Lesungen. Der Africa Day erinnert in jedem Jahr an den Gründungstag der Afrikanischen Union durch die Staats- und Regierungschefs von dreißig unabhängigen afrikanischen Staaten am 25. Mai 1963; in Hamburg leben alleine rund 65.000 Afrikaner und Afro-Deutsche. Über 15.000 Afrikaner, Afro Deutsche, Hamburgerinnen und Hamburger kamen im vergangenen Jahr auf den Wandsbeker Marktplatz, um sich bei meist sonnigem Mai-Wetter umzuschauen. Umrahmt von einer Zeltstadt mit Open-Air Bühne präsentieren Veranstalterin Sylvaina Gerlich und das Team von IMIC e.V. beim Africa Day 2018 wieder, und diesmal auf erweiterter Zeltfläche, viele prominente Gästen, u.a. königliche Hoheiten aus Afrika und bekannte afrikanische Künstler sowie im  dritten Jahr ein Africa Day Business- und Investmentforum und erstmals ein Charity Dinner. 
Das Business-Forum am 25. Mai 2018 im Bürgersaal Wandsbek, unter Schirmherrschaft des CO.NET-Vorstandsvorsitzenden Thomas Limberg, dient der Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen und des Networking mit Ziel der Schaffung von Arbeitsplätzen insbesondere in Afrika. Mit dem Charity Dinner (26. Mai 2018) werden soziale Projekte gefördert.
 
Der Africa Day gehört zu dem kulturellen und integrativen Angeboten des Interkulturelles Migranten Integrations Center e.V. (IMIC e.V.). Sylvaina Gerlich, Präsidentin von IMIC e.V., Mitglied des Hamburger Integrationsbeirates und stv. Vorsitzende des Integrationsbeirates Wandsbek:  „Mit dem Africa Day 2018 wollen wir zur Integration und zum gegenseitigen Kennenlernen beitragen, dabei das oftmals klischeehafte Afrika-Bild verändern und die Lebensrealitäten,
die Vielfalt und auch die Einheit Afrikas zeigen.“ Der gemeinnützige Verein IMIC e.V. berät und betreut Migranten/innen in nahezu allen sozialen Bereichen und begleitet sie im Kontakt mit Behörden und Institutionen. Zur Integration tragen z.B. Nachhilfe- und Sprachkurse sowie eine Afrika-Bibliothek mit Lesungen und Seniorentreffs bei. Mit seiner Integrationsarbeit, vor allem in der afrikanischen Community, ist IMIC e.V. in Hamburg etabliert, international vernetzt und
erfährt eine ständig steigende Nachfrage.
 
Informationen zum Africa Day 2018 (24. bis 27. Mai 2018, jeweils 11.00 bis 22.00 Uhr, Wandsbeker Marktplatz) über www.imicenter.com und www.africaday.de.

 

0 Going

Login or Register to join.

THE NIGHT OF AFRICAN ENTREPRENEURS IN GERMANY
Event date: Saturday, September 17, 2016 - 17:00 to 21:00
Address: Konrad Adenauer Stiftung Hamburg, Lichthof im Altbau der Staats- und Universitätsbibliothek Eingang Edmund-Siemers-Allee/Ecke Grindelallee, Hamburg

In Deutschland leben heute in etwa 300.000 Menschen afrikanischer Herkunft. Einige von ihnen tragen durch die Gründung äußerst erfolgreicher Unternehmen zur ökonomischen Prosperität Deutschlands bei.

0 Going

Login or Register to join.

Startup Night 2016 Berlin
Event date: Friday, September 2, 2016 - 14:00 to Saturday, September 3, 2016 - 20:00
Address: Unter den Linden 17, Berlin

Startupnight is THE event for the Berlin startup scene, where startups have the chance to present themselves. It was launched in 2013 and will take place for the fourth time this year on September 3rd, from 5pm-12am at Deutsche Telekom's Berlin Representative Office (Französische Str. 33 a-c, 10117 Berlin).

This year, once again, Microsoft Atrium (Unter den Linden 17, 10117 Berlin) and the DRIVE. Volkswagen Group Forum (Unter den Linden 21A, 10117 Berlin) open their doors for the Startupnight. Our new location is Deutsche Bank Atrium (Unter den Linden 13/15 (Eingang Charlottenstr.), 10117 Berlin).

0 Going

Login or Register to join.

African Tech and Entrepreneurship Sonference
Event date: Wednesday, November 23, 2016 - 15:30 to 22:00
Address: Microsoft Atrium, Unter den Linden 17, Berlin

We will be attending this one-day conference organised by Afrolynk. 

The theme: Linking Africa to Europe and Making Impact with Tech!

Join us!

 

0 Going

Login or Register to join.

Njangilist presentation
Event date: Saturday, March 26, 2016 - 16:30 to Sunday, March 27, 2016 - 00:30
Address: Grasslandhaus, Seestr. 36, Berlin

We are finally online since January 2016. On this event, we will be introducing our awesome business networking, Startup jobs, rating and investment community to the African community in Berlin. 

Join us for an exciting journey.

We look forward to meeting and greeting you at the event.

0 Going

Login or Register to join.

Team

Derrick Tawah
Position:

Founder

Responsibilities:

Ensuring Njangilist meets her objectives!

Reviews

No reviews yet, be the first!

Get free account or login to add your Startup.

Add Your Startup